Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

khr


03.01.2012,
15:45 Uhr
 

Datum Stundenerfassung (Entwicklung/Vorschläge)

Tag zusammen,

allen hier ein gesundes und glückliches 2012 gewünscht!

Folgendes Szenario:
Bei der Stundenerfassung hat mein Partner, der diese Arbeit ausführt das Problem mit wechselnden Daten, weil seine Stundenerfassung immer am Tag danach erfolgt, also am Dienstag die vom Montag und so weiter.

Mithin: er wählt ´nen Mitarbeiter aus, wählt das Datum des Vortages an und bucht dann dem seine Stunden.

Wählt er dann den nächsten Mitarbeiter aus, springt das Tagesdatum aber wieder um auf das aktuelle, nicht auf das von gestern, und wenn er abgelenkt ist bucht er dann alles auf den aktuellen Tag, nicht auf den eingangs ausgewählten Tag.

Kann man dem Mann helfen?

Viele Grüße! Klaus-Hermann Ries

H.Dinklage

03.01.2012,
17:51 Uhr

@ khr

Datum Stundenerfassung

Hallo Klaus-Hermann,

»
» allen hier ein gesundes und glückliches 2012 gewünscht!
»

ich wünsche auch ein frohes neues und erfolgreiches Jahr :-)

» Folgendes Szenario:
» Bei der Stundenerfassung hat mein Partner, der diese Arbeit ausführt das
» Problem mit wechselnden Daten, weil seine Stundenerfassung immer am Tag
» danach erfolgt, also am Dienstag die vom Montag und so weiter.
»
» Mithin: er wählt ´nen Mitarbeiter aus, wählt das Datum des Vortages an und
» bucht dann dem seine Stunden.
»
» Wählt er dann den nächsten Mitarbeiter aus, springt das Tagesdatum aber
» wieder um auf das aktuelle, nicht auf das von gestern, und wenn er
» abgelenkt ist bucht er dann alles auf den aktuellen Tag, nicht auf den
» eingangs ausgewählten Tag.
»
» Kann man dem Mann helfen?
»

Ja und Nein, wenn er von einem zum anderen Mitarbeiter wechselt (und den Programmbereich nicht zwischenzeitlich verlässt), bleibt der ausgewählte Tag der vorherigen Buchung aktuiell, d.h. im obigen Beispiel bleibt der Montag ausgewählt, auch wenn ich beim Buchen zwischen einzelnen Mitarbeitern bzw. Aufträgen wechsle.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

khr

04.01.2012,
15:40 Uhr

@ H.Dinklage

Datum Stundenerfassung

» Hallo Klaus-Hermann,
»
» »
» » allen hier ein gesundes und glückliches 2012 gewünscht!
» »
»
» ich wünsche auch ein frohes neues und erfolgreiches Jahr :-)
»
» » Folgendes Szenario:
» » Bei der Stundenerfassung hat mein Partner, der diese Arbeit ausführt
» das
» » Problem mit wechselnden Daten, weil seine Stundenerfassung immer am Tag
» » danach erfolgt, also am Dienstag die vom Montag und so weiter.
» »
» » Mithin: er wählt ´nen Mitarbeiter aus, wählt das Datum des Vortages an
» und
» » bucht dann dem seine Stunden.
» »
» » Wählt er dann den nächsten Mitarbeiter aus, springt das Tagesdatum aber
» » wieder um auf das aktuelle, nicht auf das von gestern, und wenn er
» » abgelenkt ist bucht er dann alles auf den aktuellen Tag, nicht auf den
» » eingangs ausgewählten Tag.
» »
» » Kann man dem Mann helfen?
» »
»
» Ja und Nein, wenn er von einem zum anderen Mitarbeiter wechselt (und den
» Programmbereich nicht zwischenzeitlich verlässt), bleibt der ausgewählte
» Tag der vorherigen Buchung aktuiell, d.h. im obigen Beispiel bleibt der
» Montag ausgewählt, auch wenn ich beim Buchen zwischen einzelnen
» Mitarbeitern bzw. Aufträgen wechsle.
»
» Viele Grüsse
» Hermann Dinklage

Hi,

das Problem sitzt tiefer, stelle ich fest, ich habe da ja keine Ahnung von der Stundenerfassung.

Folgendes Szenario:
Der Kollege gibt Stunden für den Vortag ein und kriegt Stundenzettel, wo kein eindeutiger Auftrag vermerkt ist, sondern nur ein Kundenname für den wir mehrere Aufträge in Arbeit haben. Klickt er nun in dem Stundenerfassungsfenster auf die Lupe um zu suchen, kann er in der Maske nicht immer erkennen, welcher Auftrag gemeint sein könnte. Also geht er aus dem Fenster raus, sucht sich das Passende in den aktiven Aufträgen, geht wieder rein in die Stundenerfassung und das Tagesdatum ist geändert.

Jetzt könnte man sagen:
- die Irren sollen die richtigen Auftragsnummern aufschreiben
- mein Partner möge in verschiedenen Fenstern arbeiten

Beides klappt aber nicht so wirklich.

Übrigens hatten wir neulich 15-jähriges Jubiläum: am 05.12.1996 hast Du das Programm hier bei uns installiert. Gibt´s ´ne silberne Uhr in 5 Jahren?

H.Dinklage

04.01.2012,
17:31 Uhr

@ khr

Datum Stundenerfassung

Hallo Klaus-Hermann,

» Folgendes Szenario:
» Der Kollege gibt Stunden für den Vortag ein und kriegt Stundenzettel, wo
» kein eindeutiger Auftrag vermerkt ist, sondern nur ein Kundenname für den
» wir mehrere Aufträge in Arbeit haben. Klickt er nun in dem
» Stundenerfassungsfenster auf die Lupe um zu suchen, kann er in der Maske
» nicht immer erkennen, welcher Auftrag gemeint sein könnte. Also geht er
» aus dem Fenster raus, sucht sich das Passende in den aktiven Aufträgen,
» geht wieder rein in die Stundenerfassung und das Tagesdatum ist geändert.
»
»
» Jetzt könnte man sagen:
» - die Irren sollen die richtigen Auftragsnummern aufschreiben
» - mein Partner möge in verschiedenen Fenstern arbeiten
»
» Beides klappt aber nicht so wirklich.

Beim Zeitenbuchen gibt es neben den Aufträgen rechts zwei Buttons:

- Der Button mit der Lupe ermöglicht das Suchen in (allen) Aufträgen, um einen bestimmten Auftrag für die Buchungen zu übernehmen.

- Der Button mit der Sanduhr ermöglicht die Sortierung der Aufträge, z.B. nach Kundennamen.

Bei beiden Funktionen bleiben Tag und Mitarbeiter ausgewählt, was beim Verlassen der Buchungsmaske eben nicht so ist.


» Übrigens hatten wir neulich 15-jähriges Jubiläum: am 05.12.1996 hast Du
» das Programm hier bei uns installiert. Gibt´s ´ne silberne Uhr in 5
» Jahren?

Ja, 05.12.1996 ist richtig, wie die Zeit vergeht :-) Zum 25-jährigen Jubiläum gibts die Jubiläumsversion :-)

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1910 Beiträge in 469 Threads, 114 Benutzer online (0 reg., 114 Gäste)
Script by Alex  ^