Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

B.Wochnik


06.04.2018,
10:28 Uhr
 

Gekürzte Rechnungen / Offene Posten (Anwendung)

Hallo Herr Dinklage,

ich habe jetzt lange Zeit im Forum gesucht, bin aber nicht wirklich auf eine Lösung meines Problems gestoßen.
Wenn wir Rechnungen bei großen Aufträgen stellen (z.B. Komplettbau eines Hauses mit verschiedenen Gewerken), kommt es häufiger vor, dass der Architekt die Rechnung korrigiert (geänderte Massen, etc...). Wird nun bei einer gekürzten Rechnung weniger überwiesen, trage ich bei den "offenen Posten" bei Bezahlt dann auch den tatsächlich gezahlten Betrag ein: nur wie bekomme ich dann den Differenz-Betrag aus der OP-Liste, ohne die Positionen im Auftrag zu ändern und die Rechnung zu überschreiben?
Oder ein anderes Beispiel: man schreibt eine Rechnung und einigt sich dann im Nachhinein doch noch mit dem Kunden auf einen Nachlass / Skonto. Muss ich dann jedes Mal, auch wenn es sich nur um 12,50€ handelt die Rechnung überschreiben, oder habe ich die Möglichkeit nur noch nicht selber entdeckt? ;-)

Ansonsten sind wir bisher rundum zufrieden mit SB und auch mit dem Forum. Ich konnte schon viele Anregungen und Lösungen hieraus ziehen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

MfG B. Wochnik

H.Dinklage

06.04.2018,
10:43 Uhr

@ B.Wochnik

Gekürzte Rechnungen / Offene Posten

Hallo Herr Wochnik,

» ich habe jetzt lange Zeit im Forum gesucht, bin aber nicht wirklich auf
» eine Lösung meines Problems gestoßen.
» Wenn wir Rechnungen bei großen Aufträgen stellen (z.B. Komplettbau eines
» Hauses mit verschiedenen Gewerken), kommt es häufiger vor, dass der
» Architekt die Rechnung korrigiert (geänderte Massen, etc...). Wird nun bei
» einer gekürzten Rechnung weniger überwiesen, trage ich bei den "offenen
» Posten" bei Bezahlt dann auch den tatsächlich gezahlten Betrag ein: nur wie
» bekomme ich dann den Differenz-Betrag aus der OP-Liste, ohne die Positionen
» im Auftrag zu ändern und die Rechnung zu überschreiben?
» Oder ein anderes Beispiel: man schreibt eine Rechnung und einigt sich dann
» im Nachhinein doch noch mit dem Kunden auf einen Nachlass / Skonto. Muss
» ich dann jedes Mal, auch wenn es sich nur um 12,50€ handelt die Rechnung
» überschreiben, oder habe ich die Möglichkeit nur noch nicht selber
» entdeckt? ;-)

bitte überschreiben Sie die Rechnungen in keinem Fall, die Rechnung bleibt unverändert.

Im offenen Posten haben Sie mehrere Zeilen, Zahlungsbeträge einzugeben, dazu zählt auch Skonto bzw. ein nachträglich erteilter Nachlass.

Beispiel:

Sie schreiben eine Rechnung über 500,00 EUR, der Kunde zahlt 450,00 EUR, Sie einigen sich nachträglich auf einen Nachlass von 50,00 EUR.

In den offenen Posten tragen Sie zunächst die 450,00 EUR mit Datum als Zahlbetrag ein (Zahlung ohne Abzug), es sind dann im Moment noch 50,00 EUR offen.

In der zweiten Zeile tragen Sie dann die 50,00 EUR mit Datum und der Bemerkung "Nachlass" ein. Der offene Posten ist jetzt ausgeglichen.

» Ansonsten sind wir bisher rundum zufrieden mit SB und auch mit dem Forum.
» Ich konnte schon viele Anregungen und Lösungen hieraus ziehen.

Das freut mich :-)

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

B.Wochnik

06.04.2018,
11:49 Uhr

@ H.Dinklage

Gekürzte Rechnungen / Offene Posten

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort und einfache Lösung.

Ein sonniges Wochenende wünsche ich Ihnen.

B. Wochnik

1603 Beiträge in 397 Threads, 9 Benutzer online (0 reg., 9 Gäste)
Script by Alex  ^