Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

khr


17.05.2006,
10:41 Uhr
 

Spaltendruck (Anwendung)

Hallo Hermann,

wenn ich in den Textfeldern versuche, den Text in Spalten zu formatieren, erscheinen die beim Ausdruck wild verschoben, man hat sozusagen kein WYSIWYG.
Geht das irgendwie ?

Gruß khr

H.Dinklage

17.05.2006,
11:20 Uhr

@ khr

Spaltendruck

Hallo Klaus-Hermann,

» wenn ich in den Textfeldern versuche, den Text in Spalten zu formatieren,
» erscheinen die beim Ausdruck wild verschoben, man hat sozusagen kein
» WYSIWYG.
» Geht das irgendwie ?

nein. Die Schriftart/-grösse in der Anzeige kann eine ganz andere sein, als später beim Ausdruck. Zudem werden proportionale Schriften verwendet, die eine Formatierung (z.B. durch Leerzeichen) nicht ermöglichen.

Es empfiehlt sich, in Textfeldern den Text als Fliesstext einzugeben, da sich auch die Zeilenumbrüche von der Anzeige an Bildschirm hin zum Ausdruck ändern können.

Ausnahme: Für Briefe/Bestellungen gibt es die Schriftart "Bestellung", die dann die Courier-Schriftart verwendet, bei der alle Zeichen (inkl. Leerzeichen) gleich breit sind.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

khr

17.05.2006,
13:07 Uhr

@ H.Dinklage

Spaltendruck

» Hallo Klaus-Hermann,
»
» » wenn ich in den Textfeldern versuche, den Text in Spalten zu
» formatieren,
» » erscheinen die beim Ausdruck wild verschoben, man hat sozusagen kein
» » WYSIWYG.
» » Geht das irgendwie ?
»
» nein. Die Schriftart/-grösse in der Anzeige kann eine ganz andere sein,
» als später beim Ausdruck. Zudem werden proportionale Schriften verwendet,
» die eine Formatierung (z.B. durch Leerzeichen) nicht ermöglichen.
»
» Es empfiehlt sich, in Textfeldern den Text als Fliesstext einzugeben, da
» sich auch die Zeilenumbrüche von der Anzeige an Bildschirm hin zum
» Ausdruck ändern können.
»
» Ausnahme: Für Briefe/Bestellungen gibt es die Schriftart "Bestellung", die
» dann die Courier-Schriftart verwendet, bei der alle Zeichen (inkl.
» Leerzeichen) gleich breit sind.
»
» Viele Grüsse
» Hermann Dinklage


das ist auch nicht wirklich toll :-(

Gruß khr

H.Dinklage

17.05.2006,
15:30 Uhr

@ khr

Spaltendruck

Hallo Klaus-Hermann,

» das ist auch nicht wirklich toll :-(

das alte Schreiners Büro konnte nur nichtproportionale Schriften mit allen Vor- und Nachteilen, das neue Schreiners Büro kann sowohl nichtproportionale Schriften als auch proportionale Schriften für Anzeige und/oder Ausgabe verwenden.

Was sich aber nicht vermeiden lässt: Jeder Browser stellt die Textfeldbreite etwas unterschiedlich dar, was ich programmtechnisch schon auszugleichen versuche, aber nicht perfekt gelingt.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1691 Beiträge in 412 Threads, 34 Benutzer online (0 reg., 34 Gäste)
Script by Alex  ^