Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

Schreinerle


14.08.2018,
14:52 Uhr
 

Zeiten buchen in Titel (Anwendung)

Hallo,
ich arbeite bisher in den Aufträgen gerne mit Titeln, auch für Alternativpositionen und Nachträge. Nachteilig ist dabei das in SB die Titel fürs Zeiten erfassen nur pauschal aus- bzw. eingeschaltet werden können. Ist das so gewollt oder geht das nicht anders? Günstig wäre für mich wenn die gesperrten Titel auch nicht in der Auftragsauswahl der Zeiterfassung erscheinen würden, dann wäre die Liste wesentlich kürzer oder aber in der Titelübersicht einzeln für die Zeiterfassung gesperrt werden könnten....

Viele Grüße
Christian Staud

H.Dinklage

14.08.2018,
15:11 Uhr

@ Schreinerle

Zeiten buchen in Titel

Hallo Herr Staud,

» ich arbeite bisher in den Aufträgen gerne mit Titeln, auch für
» Alternativpositionen und Nachträge. Nachteilig ist dabei das in SB die
» Titel fürs Zeiten erfassen nur pauschal aus- bzw. eingeschaltet werden
» können. Ist das so gewollt oder geht das nicht anders? Günstig wäre für
» mich wenn die gesperrten Titel auch nicht in der Auftragsauswahl der
» Zeiterfassung erscheinen würden, dann wäre die Liste wesentlich kürzer oder
» aber in der Titelübersicht einzeln für die Zeiterfassung gesperrt werden
» könnten....

ja, das ist so gewollt. Das Sperren von Titeln betrifft immer nur Kundenbelege (und Listen), aber nicht die Zeitwirtschaft bzw. das Buchen von Auftragskosten, weil dies mit der Abrechnung des Auftrags nicht übereinstimmen muss (z.B. gesperrter Titel wird noch nicht abgerechnet, ist aber in Fertigung, d.h. es müssen Zeiten gebucht werden können).

Jeden Titel für die Zeitwirtschaft/das Buchen von Auftragskosten sowie für die Listen/Belege mit getrennten Schaltern an/ausschalten zu können, würde zu kompliziert.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1603 Beiträge in 397 Threads, 5 Benutzer online (0 reg., 5 Gäste)
Script by Alex  ^