Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

hobelix


04.09.2021,
20:03 Uhr
 

variabele Stückliste (Anwendung)

Warum wirkt sich bei einer variabelen Stückliste der Eintrag einer Kante auf den Preis der Werkstoffe nicht aus?

Viele Grüße
Hobelix

H.Dinklage

05.09.2021,
09:25 Uhr

@ hobelix

variabele Stückliste

Hallo Hobelix,

durch die Kante wird das Trägermaterial ja normalerweise um die Kantendicke schmäler/kürzer, es kann also schon sein, dass die Kosten der Kante den Kosten des dafür wegfallenden Trägermaterials entsprechen und es deswegen so aussieht, als hätte die Kante keine Auswirkung auf die Kosten.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

hobelix

05.09.2021,
19:49 Uhr

@ H.Dinklage

variabele Stückliste

Hallo Herr Dinklage,

danke für die schnelle Antwort. So was Ähnliches hatte ich mir auch gedacht, jedoch lag es daran, dass meine Mengeneinheit im Materialstamm der Kanten falsch eingetragen war. Statt lfm. hatte ich lfm (ohne Punkt) eingetragen.

Schönen Sonntag noch
Hobelix

H.Dinklage

05.09.2021,
20:21 Uhr

@ hobelix

variabele Stückliste

Hallo Hobelix,

ja, die Mengeneinheit lfm. ist normalerweise wie m² sowie m³ bei Schreiners Büro von Anfang an vorgegeben. Wird eine andere Mengeneinheit verwendet, kann Schreiners Büro die Kosten unter Umständen nicht korrekt berechnen.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1844 Beiträge in 453 Threads, 100 Benutzer online (0 reg., 100 Gäste)
Script by Alex  ^