Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

hobelix


06.09.2021,
20:34 Uhr
 

Lochreihenberechnung in variabeler Stückliste (Anwendung)

Hallo Herr Dinklage,
wie kann ich bei einer variabelen Stückliste z.B. die Fertigungszeiten und -kosten für eine Lochreihe (2- oder 3-reihig) berechnen lassen?

Schon jetzt vielen Dank.

Hobelix

H.Dinklage

07.09.2021,
13:31 Uhr

@ hobelix

Lochreihenberechnung in variabeler Stückliste

Hallo Hobelix,

» verstehe ich Ihre Antwort dahingehend richtig, dass es nicht möglich ist
» die Länge der Lochreihen durch die ermittelte Länge der Seite und die
» Angabe der Anzahl der Lochreihen je Schrankseite zu ermitteln? Ähnlich wie
» z.B. bei lfm. Falz.
» Z.B. Schrankseite 1500 mm lang, zwei Lochreihen, ergibt 3 lfm. Lochreihen
» mal die hinterlegten Minuten für den lfm. Lochreihe.

Sie versehen ein Bauteil in der Stückliste mit Bohren (1-5 x) in „Stück“, dies ist frei gestaltet, was Sie unter „Stück“ jeweils verstehen, also z.B. Lochreihe bohren oder Dübelloch bohren etc., legen Sie selbst für sich fest.

» Und gleich noch eine Frage. Werden Schrankverbinder den Seiten oder den
» Böden zugeordnet?

Schrankverbinder sind normalerweise eigenständige Beschläge, es findet keine Zuordnung innerhalb von Schreiners Büro zu Teilen der Stückliste statt.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

hobelix

07.09.2021,
12:24 Uhr

@ H.Dinklage

Lochreihenberechnung in variabeler Stückliste

Hallo Herr Dinklage,
verstehe ich Ihre Antwort dahingehend richtig, dass es nicht möglich ist die Länge der Lochreihen durch die ermittelte Länge der Seite und die Angabe der Anzahl der Lochreihen je Schrankseite zu ermitteln? Ähnlich wie z.B. bei lfm. Falz.
Z.B. Schrankseite 1500 mm lang, zwei Lochreihen, ergibt 3 lfm. Lochreihen mal die hinterlegten Minuten für den lfm. Lochreihe.

Und gleich noch eine Frage. Werden Schrankverbinder den Seiten oder den Böden zugeordnet?

Viele Grüße
Hobelix

H.Dinklage

07.09.2021,
09:21 Uhr

@ hobelix

Lochreihenberechnung in variabeler Stückliste

Hallo Hobelix,

Sie bestimmen selbst, welche Zeiten Sie mit Bohren verbinden wollen, z.B. 1 x Bohren = Lochreihe bohren 2 Meter = xx Minuten.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

hobelix

06.09.2021,
22:02 Uhr

@ H.Dinklage

Lochreihenberechnung in variabeler Stückliste

» Hallo Herr Dinklage,

bei der Option Bohren gibt es doch nuir die Mengeneinheit Stück. Wie kann ich aber die lfm. einer Reihenlochbohrung ermitteln und zeitlich berechnen?

Das soll es für heute gewesen sein. Vielleicht kommt morgen die Erleuchtung.
Hobelix

H.Dinklage

06.09.2021,
21:07 Uhr

@ hobelix

Lochreihenberechnung in variabeler Stückliste

Hallo Hobelix,

wenn Sie Bohren auswählen, wird dies in das Mengengerüst der Tätigkeiten der Position übernommen. Dort können Sie eine Tätigkeit damit verknüpfen.

Viele Grüße
Hermann Dinklage

1861 Beiträge in 458 Threads, 140 Benutzer online (0 reg., 140 Gäste)
Script by Alex  ^