Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

Holzmar


16.03.2009,
20:37 Uhr
 

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name (Entwicklung/Vorschläge)

Hallo Herr Dinklage,

beim täglichen Verbuchen der Arbeitszeiten, kommt es des öfteren vor, dass einem der Kundenname geläufiger ist, als die Auftragsnummer. Wäre hier eine Sortierauswahl nach Auftragsnummer oder Kundenname (alphabetisch) machbar?
Unserer Vorstellung nach, wäre ein "Mausklick" auf eine "Spaltenüberschrift" wie z.B: Kundenname bzw. Auftragsnummer sehr erleichternd.

Ist eine solche Funktion machbar?

Grüße aus Hamburg
Holzmar

H.Dinklage

17.03.2009,
09:39 Uhr

@ Holzmar

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Holzmar,

vielen Dank für Ihre Anregung.

Es sollte beim Buchen nur eine kleinere Anzahl Aufträge angezeigt werden, aus der ein einzelner aktueller Auftrag schnell rausgesucht werden kann: Wird der Status der Aufträge entsprechend mitgeführt (dies geschieht ja teilweise auch automatisch), sollten hier nur die "laufenden" Aufträge auswählbar sein, d.h. nur die Aufträge mit Status zwischen "Planung/AV" und "Berechnet" werden hier angezeigt. Aufträge mit früherem Status (Vorlage, Angelegt, Angeboten, Abgelehnt, Erteilt) oder späterem Status (Bezahlt, Archiv) werden in der Auftragsauswahl hier nicht angezeigt.

Die Fertigungsunterlagen für die Werkstatt, d.h. Auftragskarte sowie Stück- bzw. Zuschnittliste enthalten als Hauptunterscheidungskriterium immer auch die Auftragsnummer, diese Information muss natürlich auch in der Werkstatt vorliegen.

Eine zusätzliche Sortierung der Aufträge nach Kundennamen beim Buchen von Zeiten sollte dann eigentlich nicht notwendig sein, aber vielleicht hat der eine oder andere Anwender noch eine Anmerkung hierzu.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

L.Brummert

17.03.2009,
21:03 Uhr

@ Holzmar

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

» Hallo Herr Dinklage,
»
» beim täglichen Verbuchen der Arbeitszeiten, kommt es des öfteren vor, dass
» einem der Kundenname geläufiger ist, als die Auftragsnummer. Wäre hier eine
» Sortierauswahl nach Auftragsnummer oder Kundenname (alphabetisch) machbar?
» Unserer Vorstellung nach, wäre ein "Mausklick" auf eine
» "Spaltenüberschrift" wie z.B: Kundenname bzw. Auftragsnummer sehr
» erleichternd.
»
» Ist eine solche Funktion machbar?
»
» Grüße aus Hamburg
» Holzmar

Hallo Herr Holzmar,
wir benennen den Auftrag zunächst immer mit dem Namen des Kunden;
z.B. "Müller, Wilhelm - Schrankwand im Wohnzimmer"

auf dies Art findet man beim Buchen den Auftrag schnell nach Kundennamen

Gruß
Ludger Brummert

H.Dinklage

17.03.2009,
23:42 Uhr

@ L.Brummert

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Herr Brummert,

» wir benennen den Auftrag zunächst immer mit dem Namen des Kunden;
» z.B. "Müller, Wilhelm - Schrankwand im Wohnzimmer"
»
» auf dies Art findet man beim Buchen den Auftrag schnell nach Kundennamen

der Kundenname wird doch immer mit angezeigt, warum erfassen Sie den Kundennamen nochmals unter der Auftragskurzbezeichnung?

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

Holzmar

18.03.2009,
22:22 Uhr

@ H.Dinklage

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

» » wir benennen den Auftrag zunächst immer mit dem Namen des Kunden;
» » z.B. "Müller, Wilhelm - Schrankwand im Wohnzimmer"
» »
» » auf dies Art findet man beim Buchen den Auftrag schnell nach
» Kundennamen
»
» der Kundenname wird doch immer mit angezeigt, warum erfassen Sie den
» Kundennamen nochmals unter der Auftragskurzbezeichnung?


Hallo zusammen,

die Kundennamen werden ja sowieso, rechts neben den jeweiligen Arftragsnummern angezeigt. Nur, ist diese Liste, grundsätzlich nur nach den Auftragsnummern geordnet. Bei einer Liste, die nun mal angenommen 60 - 80 Einträge enthält, die nun nach Nummern geordnet sind, einem jedoch der Kundenname meist geläufiger ist als die Auftragsnummer, nimmt das Suchen (scrollen) in dieser Liste nach dem Kundennamen relativ viel Zeit in Anspruch.

Eine Sortierauswahl nach entweder Kundennamen (A-Z) oder der Auftragsnummer könnte hier schneller sein !?!

Grüße aus dem sonnigen Hamburg :-)
Holzmar

H.Dinklage

18.03.2009,
23:53 Uhr

@ Holzmar

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Holzmar,

» Bei einer Liste, die nun mal angenommen 60 -
» 80 Einträge enthält, die nun nach Nummern geordnet sind, einem jedoch der
» Kundenname meist geläufiger ist als die Auftragsnummer, nimmt das Suchen
» (scrollen) in dieser Liste nach dem Kundennamen relativ viel Zeit in
» Anspruch.

haben Sie 60-80 Aufträge, die gleichzeitig in Bearbeitung sind (Aufträge mit Status zwischen "Planung/AV" und "Berechnet")?

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

Holzmar

20.03.2009,
08:05 Uhr

@ H.Dinklage

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Herr Dinklage,

» Hallo Holzmar,
»
» » Bei einer Liste, die nun mal angenommen 60 -
» » 80 Einträge enthält, die nun nach Nummern geordnet sind, einem jedoch
» der
» » Kundenname meist geläufiger ist als die Auftragsnummer, nimmt das
» Suchen
» » (scrollen) in dieser Liste nach dem Kundennamen relativ viel Zeit in
» » Anspruch.
»
» haben Sie 60-80 Aufträge, die gleichzeitig in Bearbeitung sind (Aufträge
» mit Status zwischen "Planung/AV" und "Berechnet")?
»
» Viele Grüsse
» Hermann Dinklage

60 - 80 war nur geschätzt. Tatsächlich sind es aber momentan 78 Aufträge, die in dieser Liste erscheinen. Ein Teil dieser Aufträge hat dort unserer Meinung nach zwar nichts mehr verloren, denn wenn ein Auftrag bereits berechnet ist (heißt für mich, dass die Rechnung an den Kunden verfasst ist) fallen für diesen Auftrag auch keine Arbeitszeiten mehr an, die hier noch verbucht werden müssten. Das erhöht die Länge der Liste ungemein. Insofern ist es schon schwer, in einer solch langen Liste, schnell einen Kundennamen zu finden.

Freundliche Grüße aus Hamburg

Holzmar

H.Dinklage

20.03.2009,
09:10 Uhr

@ Holzmar

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Holzmar,

» 60 - 80 war nur geschätzt. Tatsächlich sind es aber momentan 78 Aufträge,
» die in dieser Liste erscheinen. Ein Teil dieser Aufträge hat dort unserer
» Meinung nach zwar nichts mehr verloren, denn wenn ein Auftrag bereits
» berechnet ist (heißt für mich, dass die Rechnung an den Kunden verfasst
» ist) fallen für diesen Auftrag auch keine Arbeitszeiten mehr an, die hier
» noch verbucht werden müssten. Das erhöht die Länge der Liste ungemein.
» Insofern ist es schon schwer, in einer solch langen Liste, schnell einen
» Kundennamen zu finden.

vielen Dank für die Erläuterungen. Vielleicht wäre es sinnvoll, die Grenze, bis wann ein Auftrag in der Liste erscheint, einstellbar zu machen. So könnte der Anwender entscheiden, ob die Aufträge mit Status von "Planung/AV" bis "Berechnet" oder nur die Aufträge mit Status von "Planung/AV" und "Geliefert" angezeigt werden sollen, d.h. mit Rechnungsstellung wären die Aufträge damit nicht mehr in der Liste vorhanden.

Dass die Aufträge überhaupt noch nach Rechnungsstellung in der Liste erscheinen, hat den Grund, dass einige Betriebe mit Stundenzetteln arbeiten, die später dann, d.h. auch nach Rechnungsstellung, eingegeben werden.

Mit einer flexiblen Eingrenzung wäre m.E. beiden Anwendergruppen geholfen:

Aufträge mit Status von "Planung/AV" bis "Berechnet" für die Anwender, die Zeiten auch nach Rechnungsstellung noch erfassen wollen

und

Aufträge mit Status von "Planung/AV" bis "Geliefert" für die Anwender, die Zeiten nach Rechnungsstellung nicht mehr (oder nur in Ausnahmefällen) erfassen wollen.

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

Holzmar

20.03.2009,
18:30 Uhr

@ H.Dinklage

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Herr Dinklage,

» » 60 - 80 war nur geschätzt. Tatsächlich sind es aber momentan 78
» Aufträge,
» » die in dieser Liste erscheinen. Ein Teil dieser Aufträge hat dort
» unserer
» » Meinung nach zwar nichts mehr verloren, denn wenn ein Auftrag bereits
» » berechnet ist (heißt für mich, dass die Rechnung an den Kunden verfasst
» » ist) fallen für diesen Auftrag auch keine Arbeitszeiten mehr an, die
» hier
» » noch verbucht werden müssten. Das erhöht die Länge der Liste ungemein.
» » Insofern ist es schon schwer, in einer solch langen Liste, schnell
» einen
» » Kundennamen zu finden.
»
» vielen Dank für die Erläuterungen. Vielleicht wäre es sinnvoll, die
» Grenze, bis wann ein Auftrag in der Liste erscheint, einstellbar zu
» machen. So könnte der Anwender entscheiden, ob die Aufträge mit Status von
» "Planung/AV" bis "Berechnet" oder nur die Aufträge mit Status von
» "Planung/AV" und "Geliefert" angezeigt werden sollen, d.h. mit
» Rechnungsstellung wären die Aufträge damit nicht mehr in der Liste
» vorhanden.
»
» Dass die Aufträge überhaupt noch nach Rechnungsstellung in der Liste
» erscheinen, hat den Grund, dass einige Betriebe mit Stundenzetteln
» arbeiten, die später dann, d.h. auch nach Rechnungsstellung, eingegeben
» werden.
»
» Mit einer flexiblen Eingrenzung wäre m.E. beiden Anwendergruppen
» geholfen:
»
» Aufträge mit Status von "Planung/AV" bis "Berechnet" für die Anwender, die
» Zeiten auch nach Rechnungsstellung noch erfassen wollen
»
» und
»
» Aufträge mit Status von "Planung/AV" bis "Geliefert" für die Anwender, die
» Zeiten nach Rechnungsstellung nicht mehr (oder nur in Ausnahmefällen)
» erfassen wollen.


ich denke, dass das schon ein sehr guter Ansatz ist, die Liste zu minimieren.
Trotzdem schwebt mir die Vorstellung einer alphabetischen Sortierung weiterhin als sehr hilfreiche Funktion vor.

Vielleicht kann man dahingehend ja noch auf einen Nenner kommen.


Nun aber erst einmal ein schönes Wochenende!!!

Viele Grüße
Holzmar

H.Dinklage

22.03.2009,
15:04 Uhr

@ Holzmar

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Mal sehen, was die anderen Anwender noch dazu sagen.

H.Dinklage

02.04.2009,
11:29 Uhr

@ H.Dinklage

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Holzmar,

Ihr Vorschlag ist programmiert und im nächsten Update (Sommer 2009) enthalten:

Buchen von Zeiten bzw. Auftragskosten: Wahlweise Sortierung der Aufträge nach Auftragsnummer oder Kundenname; wahlweise Filterung der Aufträge mit Auftragsstatus von "Planung/AV" bis"Geliefert" oder von "Planung/AV" bis "Berechnet"

Viele Grüsse
Hermann Dinklage

khr

03.04.2009,
12:17 Uhr

@ H.Dinklage

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

» Mal sehen, was die anderen Anwender noch dazu sagen.

Was soll ich sagen.

Mein Partner schreibt in die Auftragszeilen den Namen und die Anschrift des Kunden. Dazu kommt, dass wir aufgrund von vielen Servicearbeiten für die ortsansässige Wohnungsbaugesellschaft im Jahr so um die 1000 Aufträge verarbeiten. Wenn ich also einen Auftrag von Willi Müller suche und gebe dann "Müller" ein, erscheinen dann ein Auftrag nach dem anderen, der da heißt: Müller, Willi, Steinstrasse 17.

Neben dieser Zeile steht dann der Name des Kunden, in dem Fall: Müller, Willi.

Wenn ich armes Schwein dann den Auftrag suche, wo wir für Müller´s Willi Vorbaurollladen montiert haben oder eine Tür repariert, heißt das, jeden Auftrag einzeln zu öffnen, in die Position zu gehen, lesen, Auftrag schließen, neuen Auftrag aufmachen, in die Position gehen ... ihr wisst was ich meine.

Also seid froh und freut euch, es könnte schlimmer kommen.

Schönes WE. khr

H.Dinklage

03.04.2009,
12:59 Uhr

@ khr

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

Hallo Klaus-Hermann,

» Neben dieser Zeile steht dann der Name des Kunden, in dem Fall: Müller,
» Willi.
»
» Wenn ich armes Schwein dann den Auftrag suche, wo wir für Müller´s Willi
» Vorbaurollladen montiert haben oder eine Tür repariert, heißt das, jeden
» Auftrag einzeln zu öffnen, in die Position zu gehen, lesen, Auftrag
» schließen, neuen Auftrag aufmachen, in die Position gehen ... ihr wisst
» was ich meine.

nee, da reicht es, im ersten Auftrag in der Positionsübersicht den Kopieren-Button zu drücken und die Position (d.h. den Text) zu suchen. Die Auftragsnummer wird ja dann mit angezeigt.

Alternativ kannst Du auch in der Kundenmappe (Alle Aufträge für einen Kunden) in der Auftragsauflistung auf die Details klicken, da werden zumindest die Anfänge der Positonstexte der ersten 5 Positionen mit angezeigt.

Schönes Wochenende und
viele Grüsse
Hermann Dinklage

khr

07.04.2009,
10:37 Uhr

@ H.Dinklage

"Zeiten buchen" Sortierung nach Nummer o. Name

»
» nee, da reicht es, im ersten Auftrag in der Positionsübersicht den
» Kopieren-Button zu drücken und die Position (d.h. den Text) zu suchen. Die
» Auftragsnummer wird ja dann mit angezeigt.


Aaah. Aber da finde ich auch nicht immer das was ich möchte, kann aber nicht genau beschreiben woran das liegt, daher habe ich hier noch nicht nachgefragt.



»
» Alternativ kannst Du auch in der Kundenmappe (Alle Aufträge für einen
» Kunden) in der Auftragsauflistung auf die Details klicken, da werden
» zumindest die Anfänge der Positonstexte der ersten 5 Positionen mit
» angezeigt.
»

Ahaaa. Das hilft zumindest manchmal weiter, außer bei der Wohnungsbaugesellschaft, da gips im Jahr 500 Aufträge.

Grüßle. Klaus-Hermann

1839 Beiträge in 451 Threads, 136 Benutzer online (0 reg., 136 Gäste)
Script by Alex  ^