Schreiners Büro - Anwenderforum

Log in | Registrieren

holzart


02.03.2010,
07:01 Uhr
 

Materialstamm (Anwendung)

Guten Morgen Herr Dinklage,

Ich bin zur Zeit dabei etwas mehr System in meine Arbeitsumgebung zu bringen.
Dabei stellen sich jetzt ein paar Fragen.

-was passiert wenn ich im Materialstamm Werkstoffe in der Bezeichnung ändere oder Werkstoffe lösche die ich schon einmal benutzt habe?
Habe ich dann ein Problem beim Datenchek?
Hintergrund ist das ich dabei bin die Daten mit meinem Zeichenprogramm zu synchronisieren und mich deshalb jetzt auf einen durchgehende Bezeichnung festlegen möchte. Außerdem sind vom Ursprung des Programms manche Bezeichnungen nicht entsprechend der dem allgemeinen Standard.
Dies macht es schwieriger einen neuen Mitarbeiter in das Programm einzuarbeiten, weil er erst mal die internen Bezeichnungen übernehmen muss und nicht die üblichen, ihm geläufigeren, benutzen kann.

Die gleiche Frage stellt sich beim ändern von Tätikeiten,Beschlägesets usw.

Im alten Programm habe ich mir auf diese Art und weise einmal 25 Seiten Fehlermeldung eingehandelt, die ich dann mühsam korrigieren musste.

Die Schnittstelle zu VektorWorks Version Interiorcad 2010 habe ich gefunden,
Siwe befindet sich unter dem Menü AV/Export/Export. In dem sich dann öffnenden Fenster unter Ausgabeformat Schreiners Buero auswählen. Weiter bin ich noch nicht, werde mich aber melden wenn ich es versucht habe.
Vielleicht gibt es ja im Forum noch Kollegen, die die gleiche Programmkombination haben und hier Erfahrungen gesammelt haben und diese weitergeben möchten.


Viele Grüße aus der langsam wach werdenden Eifel
Herbert Müller

H.Dinklage

02.03.2010,
10:02 Uhr

@ holzart

Materialstamm

Hallo Herr Müller,

» -was passiert wenn ich im Materialstamm Werkstoffe in der Bezeichnung
» ändere oder Werkstoffe lösche die ich schon einmal benutzt habe?
» Habe ich dann ein Problem beim Datenchek?
» Hintergrund ist das ich dabei bin die Daten mit meinem Zeichenprogramm zu
» synchronisieren und mich deshalb jetzt auf einen durchgehende Bezeichnung
» festlegen möchte. Außerdem sind vom Ursprung des Programms manche
» Bezeichnungen nicht entsprechend der dem allgemeinen Standard.
» Dies macht es schwieriger einen neuen Mitarbeiter in das Programm
» einzuarbeiten, weil er erst mal die internen Bezeichnungen übernehmen muss
» und nicht die üblichen, ihm geläufigeren, benutzen kann.
»
» Die gleiche Frage stellt sich beim ändern von Tätikeiten,Beschlägesets
» usw.

hier muss man folgende Fälle unterscheiden:

Löschen Werkstoff:
Fehlerhinweis beim Aktualisieren der Auftragswerkstoffe im Auftrag (Button wird angeklickt), keine Werkstoffbezeichnung in Listen (z.B. Zuschnittliste).

Löschen Beschlag:
Fehlerhinweis beim Aktualisieren der Auftragsbeschläge im Auftrag, keine Beschlägebezeichnung in Listen (z.B. Beschlägeliste), Material/Beschlägelisten müssen überarbeitet/aktualisiert werden, sonst Entfernung des Beschlags in den Auftragsbeschlägesets beim Aktualisieren der Auftragswerkstoffe.

Löschen Beschlägeset:
Fehlerhinweis/Entfernung des Beschlägesets in den Auftragsbeschlägesets beim Aktualisieren der Auftragswerkstoffe.

Löschen Tätigkeit:
Beim Bearbeiten der Tätigkeitszeile in den Zeiten des Auftrags muss eine neue/andere Tätigkeit ausgewählt werden, da die gelöschte Tätigkeit nicht mehr zur Verfügung steht.

» Im alten Programm habe ich mir auf diese Art und weise einmal 25 Seiten
» Fehlermeldung eingehandelt, die ich dann mühsam korrigieren musste.

Das war der "Check Relationen" in der alten MS-DOS Version von Schreiners Büro. Diesen Check gibt es nicht mehr. Der Datencheck prüft nur die physischen Daten auf Fehler ohne Prüfung der Inhalte, insofern gibt es auch keine Fehlermeldungen, wenn z.B. ein Beschlag fehlt, der in einem Auftrag verwendet wurde.


» Die Schnittstelle zu VektorWorks Version Interiorcad 2010 habe ich
» gefunden,
» Siwe befindet sich unter dem Menü AV/Export/Export. In dem sich dann
» öffnenden Fenster unter Ausgabeformat Schreiners Buero auswählen. Weiter
» bin ich noch nicht, werde mich aber melden wenn ich es versucht habe.

Danke für den Hinweis.


Viele Grüsse
Hermann Dinklage

1691 Beiträge in 412 Threads, 34 Benutzer online (0 reg., 34 Gäste)
Script by Alex  ^